2002: Wohnung über zwei Etagen in historischer Villa - Lifting

Baden – Baden

 

Dem Wohnobjekt sollte ein neues modernes und hochwertig saniertes Outfit gegeben werden, inklusive dem Einbau einer neuen Küche.

Im Eingangsbereich wurden Stauraummöglichkeiten geschaffen. Eine vom Schreiner angefertigte Schrankeinheit mit Schubladenstock wurde der Aussenwand vorgesetzt. Die in den Kranz eingelassene Beleuchtung dient als Akzent.

 

Die Heizkörper in den Nischen wurden in der gesamten Wohnung stilgerecht mit einem weissen Jonc-Geflecht verdeckt.

Die Küche wurde den neuen Bedürfnissen angepasst und die Nische unter der Treppe diente nun als Kaffee-Ecke, mit Stauraum.

Im Treppenaufgang wurden staubdichte und belüftete Vitrinen (auf Mass) für die Sammlung der Jugendstil-Vasen eingebaut.

Die Gäste-Dusche wurde komplett saniert und in einen freundlichen Raum transformiert. 

Im Obergeschoss wurde die Schrankwand demontiert und daraus entstand ein grosser Raum, der als Schlafraum und Büro diente.

Im Keller wurde ein Hauswirtschaftsraum geplant und eingerichtet.

Eckdaten

Dauer:           2 Monate

Gewerke:      8

Mitarbeiter:  ca. 25

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh