2012: Umbau Attikawohnung

Zürich

 

Die grosszügige Attikawohnung (250m2) in einem Haus mit direktem Seeanstoss bietet ein wunderbares Panorama. Inspiriert durch diese besondere Lage, wünschte sich die Bauherrschaft ein mediterranes und zugleich modernes Flair.

Für das Gästezimmer, die Dusche und die Küche sowie das Medienmöbel wurden aussergewöhnliche Oberflächenmaterialien gewählt. Die verschiedenen Materialien sind durch die wiederkehrenden Wellenformen und ein schlichtes Farbkonzept harmonisch aufeinander abgestimmt. Einen besonderen Akzent setzt die Kaminverkleidung, die hinterleuchtet werden kann.

Zusätzlich wurde eine Licht- und Audio-Steuerung eingebaut, die es erlauben, per iPhone die gewünschten Licht-Stimmungen und die entsprechende Musik anzuwählen.

Insgesamt wirkt die Wohnung nun lebendiger, durch die Stauraumoptimierung aufgeräumter und durch die neue Inneneinrichtung wohnlicher und kompakter.

Eckdaten

Dauer:           8 Wochen

Gewerke:      15

Mitarbeiter:  50

Besonderes: Bei einem Umbau muss auch rückgebaut werden;

                      die Rückbauarbeiten beim letzten Umbau sind nicht

                      gemacht worden und fielen diesmal zur Last.

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh