2014: Umzug / Konzept Mobiliar / Neugestaltung Küche

Forch

Um den Umzug in die neue Eigentumswohnung optimal vorzubereiten, bat mich die Bauherrschaft ein Einrichtungskonzept zu zeichnen.

Es galt aus einem grossen Haus in diese Wohnung zu ziehen, die mehr Komfort auf einer Etage bietet.

Gewisses Mobiliar wurde behalten, anderes ersetzt und die Vorstellungen zur Umgestaltung der Wohnung in das Konzept eingearbeitet.

 

Alles ist so vorbereitet, dass die Eigentümer selber die weiteren Schritte einleiten können: z.B. im Korridor die neuen Schrankfronten beim Schreiner bestellen oder das neue Mobiliar im Möbelgeschäft selber auslesen und bestellen.

In einem ersten Schritt wurden die Kirchenfronten getauscht, der Essbereich neu möbliert. Alles war in der Design-Guideline festgehalten, die Eigentümer konnten einfach die entsprechenden Anweisungen weitergeben.

So nimmt in angenehmem Tempo die Wunschwohnung Formen an und kann langsam zum neuen Zuhause wachsen.

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh