2010: Büro Zermatt Unplugged

Zermatt

 

Es musste schnell gehen, sehr schnell, denn die Mitarbeiter des Zermatt unplugged sollten sich mit dem neuen Festival befassen können.

Dazu wurden neue Räumlichkeiten gefunden, die umgehend mit einem bescheidenen Budget von SFr. 25‘000.00 für 7 Mitarbeiter eingerichtet wurden.

Mit viel eigenem Montageeinsatz der Mitarbeiter des Zermatt unplugged, einem Maler, einem Elektriker und einem Schreiner konnte die gesamte Einrichtung, Beleuchtung und die Accessoires für Küche, Bad und Lounge realisiert werden.

Auch die Firma Girsberger, die für perfekten Sitzkomfort am Arbeitsplatz sorgt, unterstützte das Zermatt unplugged mit einer sehr schnellen Lieferung der Bürostühle. Um die Kosten im Griff zu behalten wurde das übrige Mobiliar bei IKEA eingekauft. Jedoch wurde bei den Tischleuchten und der Deckenbeleuchtung ein optimales Produkt gewählt.

 

www.zermatt-unplugged.ch

Eckdaten

Kosten:          SFr.  25'000.00

Dauer:            3 Tage

Gewerke:       2

Mitarbeiter:   4

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh