2008: Designguideline Papeterie Sautter

Bregenz

 

Die bestehende Papeterie war mit ihrem „Krämerstil“ nicht mehr zeitgemäss gestaltet.

 

Die Aufgabe war es, eine Designguideline für ein modernes, grosszügiges und edleres Papeteriegeschäft zu erarbeiten.

Der Eigentümer und Besitzer der Papeterie entschied sich für einen pflegeleichten Laminatboden.

Als "eye catcher" wurde die lange Wand in rot gestrichen und "fliegende" Tablare montiert. Dies war nun der Platz für jegliche Ausstellungs-Stücke, die in einem Büro benutzt werden können.

Die Papier-Behälter wurden lockerer entlang der Säulen aufgeteilt und die Produktvitrinen der Hersteller wurden ins Konzept integriert.

Die Präsentations-Tische haben eine Glasoberfläche und in der Schublade, die ebenfalls mit rotem Samt ausgeschlagen ist, befinden sich die Schreibgeräte.

Das umlaufende Schaufenster wurde in verschiedene Ausstellungs-bereiche unterteilt, die dennoch einen Durchblick in den Verkaufs-raum gestatten.

 

Die Umsetzung erfolgte durch viel Eigenleistung des Eigentümers.

 

www.sautter.at

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh