2012: Designguideline Restaurant Rüsterei, Sihlcity

Zürich

Im Sommer 2011 wurde beschlossen, dass die Rüsterei ein neues Food-Konzept erhält. Dazu mussten im Restaurant Anpassungen vorgenommen werden, die das neue Konzept auch sichtbar umsetzte.

Neu gab es drei Bereiche mit vorgegebenen Sitzplatzzahlen: ein Deli (heute Kantine), die Bar mit Lounge und das Fine-Dining (Restaurant). 

Die Servicewege mussten eingehalten und der Betriebsablauf berücksichtig werden. Da die Küche am einen Ende des Raumes ist, sollte das Deli vor allem Speisen auf der Karte haben, die nicht erkalten können, bis sie vor Ort sind. 

Die Abläufe wurden mit dem Restaurantleiter und dem Küchenchef besprochen und in die Planung integriert.

Das bestehende Mobiliar sollte wieder verwendet werden; nur die Bar sollte neu hergestellt werden.

 

Schlussendlich lagen 15 Varianten vor und ein Mix aus Variante 14 + 15 wurde umgesetzt, was die beste aller Varianten darstellt. Jedoch musste dazu neues Mobiliar produziert werden.

 

www.ruesterei.ch

Eckdaten

Funktion:       Idee und Konzept

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh