2010: Sanierung und Neugestaltung Schlafzimmer

Berlin

 

Das Problem dieses Zimmers bestand darin, dass dessen Aussenwand schimmelte.

Deshalb wurde sie trocken gelegt, behandelt und eine hinterlüftete Wandscheibe davor gestellt, damit die befallene Wand immer eine Luftzirkulation hat.

Die Wandscheibe wurde mit einer subtil ornamentierten Tapete verkleidet. Schalter und Steckdosen wurden angebracht. Somit lässt sich jetzt bequem vom Bett aus das Licht schalten, und die Installationen sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Der Aufwand durfte € 1'500 nicht überschreiten.

Eckdaten

Dauer:           1 Woche

Gewerke:      3

Mitarbeiter:  6

Besonderes: Die Trockenlegung einer schimmligen Wand erfordert

                       peinlichste Arbeitsweise, damit der Schimmel nicht

                       wieder auftritt.

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh