2015: Fliesenpläne für Ferienwohnung

Orselina

Für die Ferienwohnung in einem modernen Neubau in Orselina wird der Innenausbau bestimmt. Die Vorgaben des Bauträgers können leicht abgeändert werden.

Eine erste Skizze stellte eine alternative Einrichtungsvariante dar. Die Knackpunkte wurden aufgezeigt. Der Entscheid der Berücksichtigung liegt bei den neuen Eigentümern in Kostenabsprache mit dem Bauträger.

 

Damit die neuen Eigentümer eine bessere Vorstellung der Wirkung der verschiedenen Plattenmasse bekommen, wurden 3D Ansichten erstellt. Die unterschiedlichen Varianten dienten als Entscheidungs-hilfe und Diskussionsgrundlage.

Für den Wohnbereich und die Nasszellen sind Feinsteinzeug-Platten in grösseren Formaten vorgesehen. Die Farben im Innenbereich sind frei wählbar, jedoch die Terrassen sind wegen des Gesamtbildes genormt: 60/60 cm in Mocca.

 

Der Innenbereich soll nicht vom Aussenbereich dominiert werden und trotzdem eine Harmonie bilden.

 

Ebenfalls wird die farbliche Ausführung der Küche diskutiert, da auch dieser Bereich eine Eigenständigkeit bekommen soll, ohne den Rest des Raumes zu dominieren.

 

Fertigstellung im Herbst 2015

© 2020 sarah.dexter&fortis gmbh